top of page

#MINIWILDNIS

UNSERE KAMPAGNE FÜR DEN KLEINEN
LEBENSRAUM IN DER NACHBARSCHAFT

Mit der Kampagne #miniwildnis möchten wir erreichen, dass es überall wieder ein bisschen wilder werden darf. Wildnis ist da, wo der Mensch in die Natur nicht eingreift. Echte Wildnis gibt es in Deutschland nicht mehr.

Fläche, die überwiegend nicht bearbeitet wird, findet man kaum noch.

 

Ob Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer, Eidechsen, Vögel – die meisten unserer Tier- und Pflanzenarten benötigen eine natürliche Umgebung zum Überleben. Ob auf dem Land, im privaten Garten oder in der Stadt.

Tiere und Pflanzen wollen es wild!

Jeder Quadratmeter Miniwildnis zählt!

Zur Kampagne gehören ein Beschilderungskonzept sowie eine Online-Plattform.

(Mit konkreten Anleitungen, wie man Miniwildnis schafft und erhält).

Unter #miniwildnis kann man auf Instagram die eigenen Miniwildnis Beobachtungen teilen. Und an einem Citizen Science Projekt teilnehmen. Im Blog wird über Sie als Miniwildnis-BotschafterIn berichtet.

bottom of page